Cheese Baker Rezepte

Cheese Baker Rezepte


Camembert aus dem Ofen mit Speck & Champignons

Zutaten:

  • 1 Camembert
  • 1 Knoblauchzehe, fein geschnitten
  • 1 Schale braune Champignons, in Scheiben
  • Thymian
  • Streifen Frühstücksspeck
  • Olivenöl
  • Pfeffer/Salz

Zubereitung:

Die Frühstücksspeckstreifen bei mittlerer Hitze ausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Den Camembert in den Cheese Baker geben. Ein Karomuster in die Oberseite des Camembert schneiden und den Käse mit den Nadeln von 2 Thymianzweigen und Pfeffer und Salz bestreuen. Anschließend mit etwas Olivenöl besprenkeln. Den Camembert 15-20 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180 °C backen.

In der Zwischenzeit die Champignons in einer Pfanne in etwas Olivenöl bei niedriger bis mittlerer Hitze 5-10 Minuten goldbraun anbraten. In den letzten paar Minuten den Knoblauch und die Nadeln von 2 Thymianzweigen hinzugeben.

Den Camembert aus dem Ofen holen, die Champignons auf dem Camembert verteilen und den ausgebackenen Speck darüberbröseln.



 

Camembert aus dem Ofen mit Rosmarin

Zutaten:

  • 1 Camembert
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Rosmarinzweige
  • Olivenöl oder Weißwein
  • Geschnittenes Baguette oder Kräcker
  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Backzeit: 15-20 Minuten
  • Zubereitungszeit insgesamt: 20-25 Minuten
  • Für 4 Personen als Snack

Zubereitung:

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Den Camembert in den Cheese Baker geben und mit einem Messer die Oberseite des Käses vorsichtig einkerben. Diese Einkerbung mit etwas Rosmarin und Knoblauchscheiben füllen. Den Camembert anschließend mit etwas Olivenöl oder Weißwein besprenkeln.
Den Camembert 15-20 Minuten im Ofen erhitzen. Präsentieren Sie den Cheese Baker auf dem Untergestell und halten Sie das Gericht mit Teelicht und Deckel warm.

Viel Spaß beim Dippen mit Brot oder Kräckern!


 

Camembert aus dem Ofen mit Feigen, Walnüssen und Pistazien

Zutaten:

  • 1 Camembert
  • 4 EL Feigenmarmelade oder -konfitüre
  • 3 getrocknete Feigen, in Streifen geschnitten
  • 35 g geschälte Pistazien, grob gehackt
  • 35 g Walnüsse, grob gehackt
  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Backzeit: 15-20 Minuten
  • Zubereitungszeit insgesamt: 25-30 Minuten
  • Für 4 Personen als Vorspeise oder Snack

Zubereitung:

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Feigenmarmelade oder -konfitüre in eine mikrowellenbeständige Schale geben und 30 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen, um die Marmelade weicher zu machen. Die getrockneten Feigen in einer kleinen Schüssel mit den Nüssen vermengen. Die Hälfte der Marmelade hinzugeben und alles gut verrühren, bis die Nüsse von der Marmeladenmischung umhüllt sind.

Den Camembert in den Cheese Baker geben, die Rinde einschneiden und den Camembert mit der restlichen Marmelade bestreichen. Den Camembert anschließend mit den Feigen und der Nussmischung bedecken.

Den gefüllten Cheese Baker in den Ofen geben und 15 bis 20 Minuten bei 180 °C backen.

Servieren Sie den Cheese Baker auf dem Untergestell mit Teelicht, das den Käse schön warm und flüssig hält. Tunken Sie Ihre Lieblingskräcker oder ein paar Stückchen Baguette hinein!

Viel Spaß beim Dippen mit Brot oder Kräckern!


Camembert aus dem Ofen mit Blaubeeren und Walnüssen

Zutaten:

  • 1 Camembert
  • 40 g Blaubeeren
  • 20 g Walnüsse, grob gehackt
  • 3 Rosmarinzweige
  • 3 Thymianzweige
  • 1 EL Honig
  • Olivenöl
  • Geschnittenes Baguette oder Kräcker
  • Salz und Pfeffer
  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Backzeit: 15-20 Minuten
  • Zubereitungszeit insgesamt: 20-25 Minuten
  • Für 4 Personen als Snack

Zubereitung:

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Den Camembert in den Cheese Baker geben und mit einem Messer die Oberseite des Käses vorsichtig einkerben. Die Nadeln von 2 Rosmarin- und Thymianzweigen abzupfen und über den Camembert streuen. Den Camembert anschließend mit etwas Olivenöl besprenkeln und mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen.

Blaubeeren und Walnüsse zusammen in eine Schale geben und den Honig untermischen. Die Mischung auf dem Camembert verteilen und diesen anschließend 15-20 Minuten im Ofen backen.

Vor dem Servieren die Nadeln der restlichen Thymian- und Rosmarinzweige über die warmen Blaubeeren streuen. Präsentieren Sie den Cheese Baker auf dem Untergestell und halten Sie das Gericht mit Teelicht und Deckel warm.
Viel Spaß beim Dippen mit Brot oder Kräckern!


Klassisches Mac & Cheese

Zutaten:

  • 80 g Makkaroni
  • 20 g Butter
  • 11 g Mehl
  • 160 ml Vollmilch
  • 120 g frisch geriebener Käse (80 g Cheddar, 40 g Gouda)
  • 1 EL Butter
  • 13 g Panko-Paniermehl
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer
  • Vorbereitung: 25 Minuten
  • Backzeit: 15 Minuten
  • Zubereitungszeit insgesamt: 40 Minuten
  • Für 1-2 Personen als Hauptgericht / 3-4 Personen als Beilage

Zubereitung:

Die Nudeln laut Packungsanleitung kochen. 20 Gramm Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Das Mehl hinzugeben und mit einem Schneebesen 2-3 Minuten einrühren. Salz und Pfeffer hinzugeben. Die Milch nach und nach unter ständigem Rühren hinzugeben, bis eine glatte Sauce entsteht. So lange kochen, bis die Sauce eindickt, dann den Topf vom Herd nehmen.

1 Esslöffel Butter bei mittlerer Hitze schmelzen, das Panko-Paniermehl hinzugeben und 3-5 Minuten einrühren, bis sich das Paniermehl goldbraun färbt.

Die Nudeln abgießen, in den Topf zurückgeben und mit dem geriebenen Käse bedecken. Die Sauce darüber gießen und vorsichtig umrühren, sodass der Käse durch die Wärme der Sauce schmilzt.

Die Nudelmischung in einen gefetteten Cheese Baker schöpfen und das Panko-Paniermehl darübergeben.

Im vorgeheizten Backofen 12-15 Minuten bei 200 °C backen.


Camembert aus dem Ofen mit Pilzen

Zutaten:

  • 1 Camembert
  • 1 Schalotte, geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, fein geschnitten
  • 2-3 Salbeiblätter, in dünne Streifen geschnitten
  • 4-5 Zweige glatte Petersilie, in Streifen geschnitten
  • Gemischte Pilze nach Belieben, in Streifen geschnitten.
  • Pfeffer und Salz
  • Olivenöl

Zubereitung:

Den Camembert in den Cheese Baker geben. Ein Karomuster in die Oberseite des Camembert schneiden und den Käse mit Pfeffer und Salz bestreuen. Anschließend mit etwas Olivenöl besprenkeln.

Den Camembert 15-20 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180 °C backen.
In der Zwischenzeit die Schalotte in einer Pfanne in etwas Olivenöl anschwitzen, die Pilze hinzugeben und bei niedriger bis mittlerer Hitze 5-10 Minuten anbraten. In den letzten paar Minuten den Knoblauch und die geschnittenen Kräuter hinzugeben.

Den Camembert aus dem Ofen holen und die Pilzmischung darauf verteilen. Mit etwas Pfeffer und Salz bestreuen.