Für wie viele Personen ist ein Fondue-Set geeignet? Das lässt sich einfach berechnen!

Für wie viele Personen ist ein Fondue-Set geeignet? Das lässt sich einfach berechnen!

Geposted von Simone Strik am 19/Oct/2021

500 ml, 1,3 Liter, 6,5 (!) Liter… Bei BOSKA gibt es viele Käsefondue-Sets mit unterschiedlichem Fassungsvermögen. Aber wie weiß man, für wie viele Personen das Fondue-Set geeignet ist? Und wie viel Käsefondue muss man eigentlich pro Person einkalkulieren? Dazu finden Sie im Folgenden ein paar einfache Tipps.

Angabemethoden für den Inhalt eines Fondue-Sets

Auf unserer Website wird der Inhalt eines Fondue-Sets auf verschiedene Art und Weise beschrieben. Am wichtigsten sind erstens die Angabe des Fassungsvermögens in Litern und zweitens die hineinpassende Menge an Käsefondue in Gramm. Die letztere Angabe verrät Ihnen, für wie viele Personen das Fondue-Set geeignet ist.

Wie bestimmt man, für wie viele Personen ein Fondue-Set geeignet ist?

Das hängt von zwei Dingen ab: 1. Gibt es bei Ihnen das Fondue als Hauptspeise oder eher als Snack/zum Aperitif? 2. Mögen Ihre Gäste eher kleine oder große Portionen? Sobald Sie das wissen, schauen Sie nach der Grammanzahl für die Käsemenge, die in ein Fondue-Set passt. Auf dieser Grundlage können Sie sich einfach ausrechnen, für wie viele Personen das Set ungefähr reicht. Wir verraten Ihnen weiter unten, wie das geht.

Fondue als Hauptspeise: Wie viel Käsefondue braucht man pro Person?

Gibt es bei Ihnen das Käsefondue als vollwertige Mahlzeit? Dann können Sie von ungefähr 200 Gramm Käsefondue pro Person ausgehen. Mögen Ihre Gäste eher schön große Portionen? Dann sind eher 250 Gramm pro Person anzunehmen. Etwas mehr oder etwas weniger ist in beiden Fällen nicht schlimm. Wenn Sie weniger Käsefondue vorrätig haben oder weniger in den Topf passt, gibt es eine Lösung! Stellen Sie einfach etwas mehr Dipps und Beilagen auf den Tisch.

BOSKA Fonduesets

Fondue als Snack/zum Aperitif: So viel Käsefondue isst ein geladener Gast

Käsefondue als Snack bei einem Umtrunk oder bei einer Party: lecker und originell! Je nachdem, wie viele andere leckere Häppchen Sie noch auftischen, können Sie mit rund 100 Gramm Käsefondue pro Person rechnen. Bei großem Appetit gehen Sie von 125 Gramm aus. Steht Ihr ganzer Tisch voller leckerer Snacks (und Getränke)? Dann sind 75 – 100 Gramm pro Person sicher vollkommen ausreichend. 

So einfach ist die Berechnung

Bei unserer Berechnung gehen wir von ungefähr 200 Gramm Käsefondue pro Person aus. Hat der Fonduetopf ein Fassungsvermögen von 1,2 Liter und passt 875 Gramm Käsefondue hinein? Das reicht als Mahlzeit für 4 Personen oder als Snack für 8 Personen. Bei einem Inhalt von 300 ml und Platz für 175 Gramm Käsefondue reicht der Topf als Mahlzeit für 1 Person und für 2 Personen als Snack.

Das Wichtigste, was Sie wissen müssen: Sie liegen nie daneben!  

Einen kleinen Fonduetopf können Sie mühelos auffüllen, wenn mehr Käsefondue gewünscht ist als in den Topf passt. Und ein großer Topf funktioniert auch prima, wenn er mal nicht bis zum Rand mit Käsefondue gefüllt ist. Stellen Sie in dem Fall den Brenner nicht zu hoch ein, damit das Käsefondue nicht anbrennt. Nutzen Sie unsere Berechnung vor allem als simplen Leitfaden...und genießen Sie das Fondue!

Noch leichter ist dies: Nutzen Sie die folgenden Hyperlinks, die zum richtigen Käsefondue-Set führen


Käsefondue als Mahlzeit für:
1 Person | 2 Personen | 4 Personen | 6 Personen | 8 Personen | 12 Personen

Käsefondue als Snack für:
2 Personen | 4 Personen | 8 Personen | 12 Personen | 16 Personen | 24 Personen

Achtung: Wie oben erwähnt handelt es sich hierbei um eine Schätzung!