Tipps & Tricks für Ihr Fondue

Tipps & Tricks für Ihr Fondue

Geposted von Boska Holland am

Tipps & Tricks für einen Fondueabend

Ein Fondueabend ist eine ideale Möglichkeit, Menschen zusammenzubringen. Laden Sie Freunde und Verwandte ein und es wird garantiert ein geselliger Abend!
Damit dieser Abend reibungslos verläuft, haben wir einige Tipps & Tricks für Sie zusammengestellt.

Gebrauchstipps

  • Der Fonduetopf muss vor der Verwendung zwei Stunden in kaltes Wasser getaucht werden! Machen Sie das jedes Mal, wenn Sie den Fonduetopf verwenden.
  • Lassen Sie den Fonduebrenner niemals ohne Aufsicht brennen. Es handelt sich um ein offenes Feuer.
  • Stellen Sie das Fondueset stets stabil auf einen ebenen Untergrund.
  • Legen Sie niemals brennbare Materialien (Stoff, Papier etc.) in die Nähe des Fonduesets, wenn es verwendet wird.
  • Halten Sie Käsefondue nach der Zubereitung warm und rühren Sie es regelmäßig um, um ein Anbrennen zu vermeiden.
  • Bewegen Sie ein heißes Fondueset nie.
  • Tun Sie nicht zu viel auf einmal in den Topf. So vermeiden Sie, dass der Inhalt über den Rand schwappt.
  • Halten Sie die Außenseite des Topfs sauber, sodass die Flamme nicht über den Käse in den Topf gelangen kann.
  • Die Einzelteile des Sets werden während des Gebrauchs sehr heiß. Lassen Sie das Set nach Gebrauch vollständig abkühlen, bevor Sie es anfassen.
  • Das Fondueset darf nicht von Kindern bedient werden.

Pflegetipps

  • Verwenden Sie für die Reinigung niemals harte Bürsten, kratzendes Material, sodahaltige, desinfizierende oder aggressive Mittel.
  • Vergewissern Sie sich, dass das Fondueset vollständig abgekühlt ist, bevor Sie es anfassen.
  • Tauchen Sie das Gestell nie ins Wasser oder in andere Flüssigkeiten. Wischen Sie die Teile mit einem feuchten Tuch und Spülmittel ab.
    Reinigen Sie den Fonduetopf mit heißem Wasser und Spülmittel.
  • Verwenden Sie für die Reinigung niemals harte Bürsten, kratzendes Material, sodahaltige, desinfizierende oder aggressive Mittel.